Was anziehen als Gast auf einer Winterhochzeit – so bist Du richtig (und warm) angezogen

Door: | 21 Oktober 2015 | 09:56

Was anziehen als Gast auf einer Winterhochzeit

Selbst bei einer Sommerhochzeit ist es nicht so einfach sich richtig anzuziehen: nichts weißes, kein schwarz, kein rot… und dann im Winter kommt noch hinzu, dass es elegant drinnen sein soll, aber man draußen auch bitte nicht erfrieren soll. Was auf einer Winterhochzeit anziehen ist gar nicht so einfach. Wir zeigen euch heute ein paar tolle Ideen wie Du als Gast auf einer Winterhochzeit richtig (und auch warm) angezogen bist und geben Dir ein paar tolle Tipps.

An den Dresscode halten – Winter bedeutet nicht, dass alle üblichen Regeln Tabu sind

Generell gibt es einen Dresscode für Hochzeiten. Das ist vor allem eine festliche Kleidung, aber auch das Aussparen von No-Go Farben wie Rot (stiehlt die Show), weiß (Farbe der Braut) und schwarz (Trauerfarbe). (Alle “Regeln” findet ihr hier >>) Ideal also für sommerliche Pastellfarben. Aber im Winter? Schwarz ist im Winter doch so schön praktisch! Und muss es ein Abendkleid sein, geht nicht auch ein Wollkleid?

Das kommt ganz auf Anlass, Location und Wunsch des Brautpaares an! Wer keine genauen Angaben erhalten hat, sollte sich an die klassischen Regeln halten.

 

Der richtige Look für Wind & Wetter

Von Standesamt oder Kirche zur Location – nicht nur, dass es in der Kirche meist nicht all zu warm ist – selbst 5 Minuten in der Kälte (oder im Regen) draußen warten können ein Albtraum sein. Von daher empfehlen wir auf jeden Fall die richtigen Draußenklamotten dabei zu haben. Nehme liebe Ersatzschuhe mit und ziehe Dich um, als ein Zwischending, was weder warm hält, noch elegant aussieht.

Mit dicken Stiefeln, Wollmantel, dicke Strumpfhose, Schal und Handschuhen lässt es sich auf jeden Fall aushalten. Sobald Du bei der Location angekommen bist, tauschst Du am besten Schuhe und Strumpfhose aus und bist perfekt gekleidet für eine hoffentlich wohl temperierte Location.

Kleid bei kalten Temperaturen kombinieren

 

Und was soll ich auf den Fotos anziehen?

Bespreche mit dem Brautpaar (oder z.B. mit der Trauzeugin, falls das Brautpaar zu beschäftigt ist), ob Fotos im Freien mit den Gästen geplant sind. Erkundige Dich auch wie groß die Gesellschaft ist. Auf einem Foto mit 100 Gästen fällt gar nicht auf, was für eine Strumpfhose oder was für einen Mantel Du trägst. Gehörst Du zum engeren Kreis und es wird Nahaufnahmen geben, dann kann man tolle Sachen planen entweder mit Humor, oder nur “Halbwarm” und man reisst sich 10 Minuten zusammen.

Winterhochzeit - was anziehen als Gast auf draußenfotos

Ein bisschen frieren für die Fotos ist erlaubt – an sonsten hilft es die Kälte mit Humor zu nehmen

 

Welche Farben als Gast auf einer Winterhochzeit?

Jetzt wo wir geklärt haben, wie wir uns warm halten, kommen wir noch einmal zu den Farben zurück. Das ist nämlich auch noch einmal ein besonderes Thema. Während man auf einer Sommerhochzeit in Pastellfarben toll gekleidet ist, funktioniert ein hellgelb im Winter einfach nicht so gut und die Winterklassiker: rot, schwarz oder gold sind auf einer Hochzeit nicht so angebracht (schwarz zu trist und rot & gold zu flashy). Es gibt aber viele tolle Farben, die Du zur Winterhochzeit tragen kannst: Dunkelrot, Blau, Orange, Grün… Schau Dir am besten unsere Auswahl an Kleider als Gast auf einer Hochzeit an und lass Dich inspirieren!

Winterliche Farben als Gast auf einer Hochzeit

 

 

Besonders im Winter: Rahmen nicht vergessen

Gerade im Winter ist der Rahmen schnell vergessen! Der Grund für Paare im Winter zu heiraten ist unterschiedlich: einige tun es eher klein für die Steuern, andere konnten sich das Datum wegen einer Schwangerschaft nur bedingt aussuchen und andere planen die Winterwonderland-Hochzeit. Warum, wo und wie heiratet “Dein Paar” im Winter? Wie werden sie gekleidet sein und wieviele Gäste werden erwartet? Wenn das Paar eine kleine Trauung im Standesamt plant, halte Dein Outfit eher schlicht (Du willst nicht eleganter sein als die Braut). Ist die Braut schwanger, dann wähle ein nicht zu sexy Outfit. Und achte auf jeden Fall auf Sonderwünsche. Bräute, die ihre Traumhochzeit im Winter planen legen manchmal besonders viel Wert auf Details!

 

Die schönsten Kleider als Gast auf einer Hochzeit findest Du auf DieKleider.de.