Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen der firma Comparison Services B.V.

├»┬┐┬Ż1 Geltung gegen├»┬┐┬Żber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├»┬┐┬Żftsbedingungen gelten f├»┬┐┬Żr alle Lieferungen zwischen unseren Webshop Partnern und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├»┬┐┬Żltigen Fassung. Bitte klicken Sie hier, f├»┬┐┬Żr eine Auflistung unserer derzeitigen Webshops Partner.

(2) ├»┬┐┬ŻVerbraucher├»┬┐┬Ż in Sinne dieser Gesch├»┬┐┬Żftsbedingungen ist jede nat├»┬┐┬Żrliche Person, die ein Rechtsgesch├»┬┐┬Żft zu einem Zwecke abschlie├»┬┐┬Żt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├»┬┐┬Żndigen beruflichen T├»┬┐┬Żtigkeit zugerechnet werden kann.

├»┬┐┬Ż2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen ├»┬┐┬Żber den Vertragsabschluss gelten f├»┬┐┬Żr Bestellungen ├»┬┐┬Żber unsere Webshop Partner.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit dem jeweiligen Webshop Partner zustande.

(3) Die Pr├»┬┐┬Żsentation der Waren von unserem Webshop Partnern stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gew├»┬┐┬Żnschten Ware gibt der Verbraucher ein f├»┬┐┬Żr ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung ├»┬┐┬Żber unsere Webshop Partner gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die bei unseren Webshop Partner vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchl├»┬┐┬Żuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gew├»┬┐┬Żnschten Ware
2) Best├»┬┐┬Żtigen durch Anklicken der Buttons ├»┬┐┬ŻHier Klicken├»┬┐┬Ż
3) Pr├»┬┐┬Żfung der gew├»┬┐┬Żhlten Ware
4) Bet├»┬┐┬Żtigung des Buttons ├»┬┐┬ŻJetzt Bestellen├»┬┐┬Ż
5) Weiterleiten an den zust├»┬┐┬Żndigen Webshop

Der Benutzer wird bei einem Kaufwunsch zur Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Der Kaufvertrag kommt darum auch nicht zwischen DieKleider.de und dem Verbraucher zustande sondern wird von dem Verbraucher mit dem jeweiligen Webshop abgeschlossen. Hierf├»┬┐┬Żr gelten die Allgemeinen Bedingungen des Webshops, ├»┬┐┬Żber die sich der Benutzer gesondert informieren muss.

(5) FashCom B.V. verkauft direkt keine Produkte; die Transaktion wird jeweils auf der Website der Webshops zu den dort geltenden AGBs get├»┬┐┬Żtigt.

(6) Auf unserer Website finden Sie Promotion Codes unsrer Webshop Partner, f├»┬┐┬Żr die wir Gew├»┬┐┬Żhrleistung bieten.

├»┬┐┬Ż3 Preise, Versandkosten, Zahlung, F├»┬┐┬Żlligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat mehrere Zahlungsm├»┬┐┬Żglichkeiten zur Verf├»┬┐┬Żgung, abh├»┬┐┬Żngig je nach zust├»┬┐┬Żndigen Webshop Partners. Die Transaktion wird jeweils auf der Website der Webshops zu den dort geltenden AGBs get├»┬┐┬Żtigt.

├»┬┐┬Ż4 Lieferung
(1) Sofern in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben ist gelten die Lieferbedingungen des zust├»┬┐┬Żndigen Webshops. DieKleider.de ├»┬┐┬Żbernimmt keinerlei Gew├»┬┐┬Żhr auf die Aktualit├»┬┐┬Żt , Verf├»┬┐┬Żgbarkeit und Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

├»┬┐┬Ż5 Eigentumsvorbehalt
Die Webshop Partner behalten das Eigentum an der Ware bis zur vollst├»┬┐┬Żndigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Bitte beachten Sie auch hier die AGBs des jeweiligen Webshop Partners.

****************************************************************************************************

├»┬┐┬Ż6 R├»┬┐┬Żckgaberecht
R├»┬┐┬Żckgabebelehrung

R├»┬┐┬Żckgaberecht

Sie k├»┬┐┬Żnnen die erhaltene Ware ohne Angabe von Gr├»┬┐┬Żnden innerhalb von 14 Tagen durch R├»┬┐┬Żcksendung der Ware zur├»┬┐┬Żckgeben. Diese R├»┬┐┬Żckgabe Regelung kann je nach Webshop Partner abweiche, bitte informieren Sie sich jeweils beim zust├»┬┐┬Żndigen Webshop Partner f├»┬┐┬Żr die dort angewandten AGBs. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf├»┬┐┬Żnger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erf├»┬┐┬Żllung unserer Informationspflichten gem├»┬┐┬Ż├»┬┐┬Ż Artikel 246 ├»┬┐┬Ż 2 in Verbindung mit ├»┬┐┬Ż 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem├»┬┐┬Ż├»┬┐┬Ż ├»┬┐┬Ż 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 ├»┬┐┬Ż 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandf├»┬┐┬Żhiger Ware (z.B. bei sperrigen G├»┬┐┬Żtern) k├»┬┐┬Żnnen Sie die R├»┬┐┬Żckgabe auch durch R├»┬┐┬Żcknahmeverlangen in Textform erkl├»┬┐┬Żren. Zur Wahrung der Frist gen├»┬┐┬Żgt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des R├»┬┐┬Żcknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die R├»┬┐┬Żcksendung auf Kosten und Gefahr je nach Vereinbarung und nach den AGBs des zust├»┬┐┬Żndigen Webshops.

Die R├»┬┐┬Żcksendung oder das R├»┬┐┬Żcknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
den zust├»┬┐┬Żndigen Webshop Partner (bitte lesen Sie die AGBs des jeweiligen Webshops)

R├»┬┐┬Żckgabefolgen

Im Falle einer wirksamen R├»┬┐┬Żckgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├»┬┐┬Żckgew├»┬┐┬Żhren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und f├»┬┐┬Żr Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden k├»┬┐┬Żnnen, m├»┬┐┬Żssen Sie je nach AGBs des Webshop Partners, insoweit Wertersatz leisten. F├»┬┐┬Żr die Verschlechterung der Sache m├»┬┐┬Żssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zur├»┬┐┬Żckzuf├»┬┐┬Żhren ist, der ├»┬┐┬Żber die Pr├»┬┐┬Żfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter ├»┬┐┬ŻPr├»┬┐┬Żfung der Eigenschaften und Funktionsweise├»┬┐┬Ż versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengesch├»┬┐┬Żft m├»┬┐┬Żglich und ├»┬┐┬Żblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├»┬┐┬Żssen innerhalb von 30 Tagen erf├»┬┐┬Żllt werden. Die Frist beginnt f├»┬┐┬Żr Sie mit der Absendung der Ware oder des R├»┬┐┬Żcknahmeverlangens, f├»┬┐┬Żr die jeweiligen Webshop Partnern mit dem Empfang. Bitte beachten Sie auch hierbei, dass die AGBs des jeweiligen Webshop Partners gelten. Diese R├»┬┐┬Żckgabe Regelung kann je nach Webshop Partner abweichen, bitte informieren Sie sich jeweils beim zust├»┬┐┬Żndigen Partner f├»┬┐┬Żr die dort angewandten AGBs.

Ende der R├»┬┐┬Żckgabebelehrung


****************************************************************************************************

├»┬┐┬Ż7 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschlie├»┬┐┬Żlich Deutsch zur Verf├»┬┐┬Żgung.

****************************************************************************************************

├»┬┐┬Ż8 Kundendienst
Unser Kundendienst f├»┬┐┬Żr Fragen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +31 20 - 261 7983
E-Mail: kontakt@diekleider.de

zur Verf├»┬┐┬Żgung.


F├»┬┐┬Żr Informationen ├»┬┐┬Żber den jeweiligen Webshop Partner Kundendienst, klicken Sie bitte hier . Und w├»┬┐┬Żhlen Sie den Partner aus.

****************************************************************************************************

Stand der AGB Okt.2013