1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Regenfest im Frühlingskleid – so trägst Du ein Kleid bei wechselhaftem Wetter

Regenfest im Frühlingskleid – so trägst Du ein Kleid bei wechselhaftem Wetter

Von DieKleider - | 11:47

April, April, der weiß nicht was er will. Wenn dass Wetter unbeständig ist, wie im März und April, kann es schwierig sein das Kleid richtig zu kombinieren. Einerseits haben dicke Strickkleider und Wollstrumpfhosen ausgedient, andererseits kann es manchmal auch noch richtig kühl werden. Und im April muss man nicht an der Küste wohnen um zu wissen, dass strahlender Sonnenschein auch mal schnell zum Regenguss werden kann. Aber wie kombinieren wir unser Kleid im Frühling? Worauf muss ich achten um im Frühjahr Frühjahrs-frisch und trotzdem warm und winddicht angezogen zu sein?

Regenjacke zum Frühlingskleid – Fashion Faux-Pas oder sogar Trend?

Das einfachste und naheliegenste wäre ja, unser Frühlingskleid einfach mit einer Regenjacke zu kombinieren. Die kann man ausziehen, wenn es aufklart und überziehen, wenn doch noch ein Schauer kommt. Das Tolle ist: dieser Style ist derzeit total angesagt. Regenjacken liegen 2016 total im Trend – Du fügst Deinem Kleid also nur ein cooles Detail hinzu und machst den Look lässiger und stylischer. Und das tolle: man kann bei diesem Trend nicht viel falsch machen. Die neuen Regenjacken gibt es in allen Farben und Styles. Habe also ruhig Mut und greife zu einem bunten Modell um deinem Frühlingskleid einen tollen Farbtupfer zu verpassen. Gerne dürfen die Farben auch komplett unterschiedlich sein. Die schönsten Regenjacken findest Du bei Asos oder Zalando.

Kleid mit Regenjacke

 

Und welche Schuhe passen zum Frühlingskleid?

Was die Schuhe angeht, so liegt es natürlich auch daran, wie schnell Du frierst. Manche Frauen lieben es möglichst früh Sandalen zu tragen, da diese schön luftig sind und Schweißfüßen keine Chance bieten. Wer plötzlich in einen Regenschauer kommt, dem trocknen die Füße in Sandalen ganz schnell wieder. Wem das zu kalt ist, der hat allerdings noch viele andere tolle Möglichkeiten. Unser Favorit im Frühjahr sind Herrenschuhe zum Kleid. Schnürschuhe/ Herrenschuhe sind ein toller Kontrast zum femininen Kleid und verpassen deinem Look Selbstbewusstsein. Du magst es femininer? Dann probiere doch einfach mal Socken in Pumps. Socken? Ja! Der Trend beweist zwar etwas Mut, aber extrem viel Stilgefühl. Wichtig: wähle feine Socken, gerne mit Details wie Rüschen oder Glitzer. Auf keinen Fall Papas Anzugsocken oder Tennissocken verwenden!

Socken in Pumps – ja das geht!

Welches Kleid kann ich im Frühjahr tragen?

Frühjahr ist Kleiderzeit: im Frühjahr kannst Du quasi alle Kleider tragen, die es so gibt. An sonnigen Tagen kann ein Maxikleid ideal sein. Das Maxikleid ist lang und hält warm (und man sieht im Notfall die Strumpfhose nicht) und lässt sich super zu diversen Jacken kombinieren. Aber auch das Jeanskleid ist unser Frühjahrsklassiker – vielfältig kombinierbar und super flexibel sind Jeanskleider unser Frühjahr Alltagskleid. Lass Dich doch ein bisschen durch die Frühjahrstrends 2016 inspirieren und finde Deinen Frühjahrslook.

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.