1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Warum und wie Du den Valentinstag dieses Jahr feiern solltest

Warum und wie Du den Valentinstag dieses Jahr feiern solltest

Von DieKleider - Dienstag 09 Februar 2016 | 15:09

Wenn man seine Freunde fragt wie und ob der Valentinstag gefeiert wird, dann hört man immer wieder das selbe: „nein danke, das ist mir zu kommerziell“ oder „wir brauchen keinen besonderen Tag um unsere Liebe zu feiern“ bis hin zu „Valentinstag erinnert doch nur Singles daran, dass sie niemanden haben. Das finde ich doof!“ Kaum einer gibt offen zu den Valentinstag zu feiern. Dabei es das schade. Denn je länger man zusammen ist, desto seltener nimmt man sich wirklich Zeit bewusst für einander. Wenn einnehmende Jobs und Kinder hinzukommen, dann wird es noch selterner, dass wir bewusst Zeit miteinander verbringen. Und nein, natürlich brauchen wir keinen Valentinstag um uns einen besonderen Tag zu machen, aber warum nutzen wir nicht einfach den Anlass. Ein „Tag der Liebe“ ist doch eigentlich nie ein vegeudeter Tag, oder!? Also auch wenn Valentinstag keine Tradition in eurer Beziehung hat, warum nimmst Du nicht einfach das Ruder in der Hand und planst was schönes für Dich, Deinen liebsten und ja, auch Deine Kinder. Schaden wird das eurer Beziehung sicherlich nicht und dieses Jahr fällt der Valentinstag schön praktisch auf einen Sonntag.

 

Liebe ist kostenlos – ein Low-Budget Valentinstag

Ihr baut gerade ein Haus, spart für den Urlaub oder geht vielleicht durch eine finanzielle Kriese? Nichts ist romantischer als gemeinsam Pläne zu schmieden und sich in schweren Zeiten zu unterstützen. Dies ist aber kein Grund an der Romantik zu sparen! Wir präsentieren: einen Low-Budget-Valentinstag:

Das könnt ihr unternehmen: Unternehmungen müssen nicht teuer sein um zu verbinden und besonders zu sein. Noch kein Haus geplant? Wie wäre ein Besuch im Musterhauspark und einfach von einer gemeinsamen Zukunft im Eigenheim zu träumen? Zu spießig? Dann vielleicht einfach ein romantischer Spaziergang im Park. Oder ihr probiert einfach mal ein neues Rezept aus und kocht gemeinsam. Günstige und leckere Rezepte gibt’s hier >>

Das kannst Du schenken: Die besten Geschenke sind umsonst! Wie wäre es z.B. mit einem Coupon-Büchlein für romantische Momente zu zweit. Sein Lieblingsessen frisch gekocht, er darf das Fernsehprogramm bestimmen ohne das Du nörgelst, eine romantische Massage oder oder oder. Vervielfache das Glück!

Das kannst Du anziehen: Naja, am meisten freut er sich bestimmt, wenn Du nackt kommst und das ist zudem kostenlos. Wenn Du aber trotzdem ein Budget-Kleid suchst um den Tag romantisch zu gestalten, dann findest Du schöne Schnäppchen-Kleider hier >>

 

Die Liebe neu entdecken – Valentinstag für Paare in der Kriese

Ihr steckt grad so richtig in einer Kriese und an Romantik ist nicht zu denken? Du weißt nicht, ob die Beziehung eine Zukunft hat und wie es mit euch weiter gehen soll? Vielleicht ist genau das der Moment, wo ein geplanter romantischer Tag helfen kann. Wichtig ist nicht zu verkrampfen und nicht zu viel Raum für Gespräche (und Streits) zu bieten.

Das könnt ihr unternehmen: Wer gerade in der Kriese steckt, dem kann eine Auszeit richtig gut tun. Einfach mal den Alltag beiseite lassen und Probleme Probleme sein lassen. Vermeide es zuhause zu bleiben, da fällt einem schnell wieder ein, was alles nicht gemacht wurde. Auch ein gut gemeintes romantisches Dinner kann zu Gesprächspausen und Sorgen führen. Warum wiederholst Du nicht einfach einen romantischen Tag aus eurer gemeinsamen Vergangenheit? Geht in eure alte Lieblingsbar und seid aktiv. So findet die Liebe wieder gemeinsame Wege.

Das kannst Du schenken: Für Paare, die in der Kriese stecken können Geschenke toll sein, die an gute Momente erinnern. Ein Fotobuch mit Fotos aus gemeinsamen Urlauben oder eine Erinnerungskiste mit gesammelten Erinnerungen.

Das kannst Du anziehen: Wenn es noch passt, wie wäre es mit dem Outfit, was ihr bei eurem ersten Date anhattet. Nur bitte nicht sauer sein, wenn er sich nicht daran erinnern kann. Passt nicht mehr? Dann zeig ihm, dass Du noch immer ein heißer Feger bist und brezel Dich richtig auf. Chice Cocktailkleider findest Du hier >>

 

Liebe zu viert – Valentinstag für Paare ohne Babysitter

Gerade die ersten Jahre mit Kindern sind nicht einfach und belasten die Beziehung. Um so besser ist es dann, wenn man sich am Valentinstag bewusst Zeit für einander nimmt – selbst wenn diese Zeit nicht zu Zweit sein kann. Auch Kinder brauchen Liebe, warum binden wir sie nicht einfach in unseren romantischen Valentinstag ein? Und Kinder schlafen nach einem spannenden Tag umso tiefer…

Das könnt ihr unternehmen: Um den Tag möglichst stressfrei zu gestalten, macht eine Unternehmung, die euch allen Spaß macht – besonders soll es aber schon sein. Wie wäre es mit einem Zoobesuch? Ein Spaziergang and der frischen Luft und die Kinder sind auch gut gelaunt. Abends werden die Kinder sicher gut schlafen. Dann ist es Zeit etwas zu essen zu bestellen (nein, kochen musst Du am Valentinstag natürlich nicht) und es sich auf dem Sofa romantisch zu machen. Mit Kerzen und ohne Jogginghose. Romantik ist, was man daraus macht.

Das kannst Du schenken: Ist doch klar: ein Gutschein für einen Tag ohne Kinder mit Babysitter 😉

Das kannst Du anziehen: Viele Frauen brauchen nach Geburt und Elternzeit etwas ihren Stil wiederzufinden. Kein Wunder, auf dem Spielplatz muss es halt eher wetterfest als stylisch sein und in der Spielgruppe achtet eh keiner darauf, was man anhat. Andere Prioritäten (wie Schlaf) spielen natürlich auch eine Rolle. Nimm diesen Valentinstag zum Anlass Dir mal wieder etwas schönes zu gönnen. Du hast es Dir verdient. Also raus aus Jeans und Gummistiefeln und rein in ein hübsches Kleid. Dein Mann wird Augen machen und es ist ein guter Moment Dich selber wiederzuentdecken.

 

Valentinstag alleine – kein Grund zum Trübsalblasen

Nicht zuletzt ist der Valentinstag wohl der meist gehasste Tag von Singles. Gefühlt nur verliebte Paare um einen herum und man wird überall daran erinnert wie allein man doch ist. Aber alleine ist nicht einsam. Nutze den Valentinstag um Dir selber Deine Liebe zu zeigen. Wie oft haben wir schon gehört „keiner kann Dich lieben, wenn Du Dich nicht selbst liebst“ also her mit etwas mehr Selbstverliebtheit! Valentinstag witme ich mir!

Das kannst Du unternehmen: Gib Dir gar keine Möglichkeit andere Paare neidisch anzugucken und bleib zu Hause! Und dann wird es Zeit für etwas Selbstpflege. Lies Deine Lieblingsblogs, mach ein bisschen Online-Shopping und probier Make-Up Tutorials von Youtube aus. Schau ein paar Lieblingsfilme und mache einfach Dinge, die nur Dir gefallen.

Das kannst Du schenken: Die Auswahl ist groß, das Internet ist Deine Auster. Bestell worauf Du Lust hast und das beste ist: du darfst es behalten!

Das kannst Du anziehen: Ein toller Tag um seinen Kleiderschrank auszumisten. Probiere  Kleider an und schwelge in Erinnerungen. Entdecke alte Teile neu und sortiere auch mal aus. Mache Platz für neues. Wichtig: das ganze natürlich nur mit Deiner Lieblingsmusik!

 

Wir hoffen dieser Artikel hat Dich überzeugt und du gibst Valentinstag am kommenden Sonntag eine Chance. Die passenden Outfits findest Du übrigens in unserer Gallerie: Gallerie Valentinskleider >>

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.