1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Kleines Schwarzes zur Hochzeit? Hip oder NoGo?

Kleines Schwarzes zur Hochzeit? Hip oder NoGo?

Von DieKleider - | 13:50

Schwarzes Kleid zur Hochzeit

Ein kleines Schwarzes geht immer: zum Abendessen, ins Büro, auf der Party oder beim Shoppen. Aber ein kleines Schwarzes zur Hochzeit? Da scheiden sich die Geister. Während die einen argumentieren, dass es völlig ok ist, ist es für die anderen ein totales No-Go. Aber was sagt der Knigge? Und macht es einen Unterschied welch Rolle als Gast man hat? Am Ende liegt die Entscheidung natürlich bei Dir. Wir helfen Dir zur Entscheiden ob Du Dein kleines Schwarzes als Gast auf einer Hochzeit anziehen kannst.

Warum eigentlich kein kleines Schwarzes zur Hochzeit?

Manchmal kommt man gar nicht auf die Idee, das ein schwarzes Cocktailkleid vielleicht nicht so geeignet für eine Hochzeit ist. Das kleine Schwarze, oder auch Little Black Dress (LBD) genannt, ist doch dafür bekannt, dass es quasi immer geht. Bis eine Freundin geschockt sagt: „Du willst doch wohl nicht etwa ganz in Schwarz auf die Hochzeit gehen!“ und schwupp ist man verunsichert. Aber warum ist das so? Warum besteht die Meinung, dass Schwarz auf einer Hochzeit nicht geeignet ist?

Schwarz ist eine Trauerfarbe

Historisch ist Schwarz ein Trauerfarbe. Witwen vorbehalten, fing man erst in den 50er Jahren an das kleine Schwarze regelmäßig zu tragen. Natürlich gehört somit ein kleines Schwarzes nicht auf ein fröhliches Event wie eine Hochzeit.

Zu viele schwarze Kleider machen die Fotos kaputt

Da sind schon so viele Männer in dunklen Anzügen. Wenn dann die Mehrheit der Gäste schwarz trägt, wirken die Hochzeitsfotos schnell wie Fotos von der Beerdigung.

Es gibt so viele andere tollen Farben zur Auswahl

Kein richtiges Argument gegen Schwarz, aber gerade bei einer Hochzeit im Sommer wirken schöne Pastellfarben doch viel hübscher und harmonischer und zum Anlass passender.

 

Aber ist ein kleines Schwarzes zur Hochzeit erlaubt?

Ja! Der Knigge bezieht sich dazu direkt und sagt ja! Schwarze Kleider dürfen zu einer Hochzeit getragen werden, solange sie nicht wie Trauerkleidung wirken. Kombiniert mit ein paar sommerlichen Details wie farbigen Schuhen oder einen Blumenbrosche kann das kleine Schwarze also auch auf der Hochzeit getragen werden. Da die Meinungen dazu allerdings noch geteilt sind und man die Braut ja auch nicht verärgern möchte, empfehlen wir ein kleines Schwarzes nur zu tragen, wenn man es bereits besitzt und kein Geld hat extra für diesen Anlass ein neues Kleid zu kaufen. Wer sich extra für diesen Anlass ein neues Kleid kauft, der kann auch zu etwas Farbigen greifen. (Tolle Ideen für Looks als Gast auf einer Hochzeit findest Du hier >>)

Ob es der ideale Look ist, ist aber noch dahin gestellt. Gast auf einer Hochzeit zu sein ist nicht immer billig. Zum Geschenk kommen oft auch Anreise, Hotelübernachtung und ggf auch ein Jungesellinnenabschied etc. Wer also nicht extra ein neues Kleid anziehen möchte, kann mit gutem Gewissen sein vorhandenes kleines Schwarzes anziehen. Wer eine besondere Rolle einnimmt wie z.B. Trauzeugin oder Brautmutter, der sollte jedoch vielleicht trotzdem nach dem perfekten Kleid Ausschau halten.

Wie trage ich ein scharzes Kleid zur Hochzeit?

Du hast Dich entschieden: das schwarze Kleid soll es sein? Dann gilt es nur noch das Kleid ideal zu kombinieren. Hier siehst Du ein paar Möglichkeiten dein kleines Schwarzes hochzeittauglich zu stylen:

Sexy und elegant in Schwarz

Im sexy Look wirkst Du garantiert nicht trauernd. Ein enges Etuikleid und Lack-Pumps z.B. in Nude ergänzen sich hier optimal. Perfekt für die Hochzeit des Ex‘.

Kleines Schwarzes auf Hochzeit sexy

Kleid: Miss Selfridge ca. 49€, Schuhe: Mai Piu Senza ca. 89€, Clutch: Buffalo ca. 39€, Ohrringe Sweet Deluxe ca. 12€

 

Romantisch verspielt in Schwarz

Ein lockeres Kleid mit A-Linien Rock und etwas verspielte Spitze wirken herrlich romantisch und sind somit schonmal gut für eine Hochzeit geeignet. Tausche z.B. ein gleichfarbiges Seidenband mit einem andersfarbigen Seidenband aus, z.B. in rosa. Süße Details wie Herzohringe oder Blumen im Haar sorgen dafür, dass es richtig hochzeitstauglich wird.

Schwarzes Kleid Hochzeit romantisch

Kleid: Swing ca. 139€, Rosa Pumps mit Schleife: Peter Kaiser ca. 189€, Ohrringe Ted Baker ca. 24€, Haarreif über ASOS ca. 14€

Wie Du siehst, Du kannst ruhig ein kleines Schwarzes zur Hochzeit anziehen, wenn Du willst. Auf die richtige Kombination kommt es an! Kleine Schwarze zur Hochzeit findest Du auf DieKleider.de.

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.