1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Kurze Beine lange Kleider? Wie man den Look richtig macht!

Kurze Beine lange Kleider? Wie man den Look richtig macht!

Von DieKleider - Donnerstag 18 Februar 2016 | 11:18

Kurze Beine langes Kleid

Quasi jede Hose, die Du kaufst, muss erst einmal zum Schneider um gekürzt zu werden? Bei Kleidern und Röcken greifst Du am liebsten zum Mini-Modell? Dann bist Du wohl eine der vielen Frauen mit kurzen Beinen. Was Du allerdings als „Problemzone“ betrachtest, wird von den meisten Frauen oft beneidet. Kurze Beine sind oft recht schlank und sehen daher toll in Miniröcken und kurzen Kleidern aus. Außerdem kannst Du immer hohe Schuhe tragen ohne Deinen Freund zu überragen. Aber was ist, wenn ein Mini-Kleid einfach mal nicht passend ist? Auch Frauen mit kurzen Beinen möchten mal ein elegantes langes Abendkleid anziehen. Oder den Bohème-Look im Maxikleid. Bleiben uns diese Kleider verwehrt? Wir verraten Dir wie kurze Beine und lange Kleider toll zusammen passen, worauf Du achten musst und welche Petite-Marken es gibt.

Kurze Beine lange Kleider – wie geht das?

Du hast bereits einige Kleider im Schrank: Etuikleider sehen an Dir toll aus. Kurze Partykleider sowieso – aber ein langes Maxikleid oder sogar ein langes Abendkleid? Dürfen kleine Frauen sowas überhaupt? Die Antwort ist einfach: ja! Auch wenn es kaum noch Anlässe gibt, wo man ein langes Kleid tragen muss, so will auch eine Frau mit kurzen Beinen gerne mal ein langes Abendkleid tragen und sich wie ein Star fühlen. Und ja, das geht auch und sieht auch gut aus. Wenn man einige Tricks beachtet.

Die richtigen Schuhe sind das A und O

Flache Schuhe gehen zum langen Abendkleid leider nicht. „Die Schuhe sieht man doch eh kaum“ gilt leider nicht als wirkungsvolles Argument! Wer es trotzdem bequem mag, kann Schuhe mit Plateau wählen, die sowohl vorne als auch hinten erhöht sind. Diese sind meist etwas bequemer. Es muss definitiv kein Pfennigabsatz sein. Und das gute an Deiner Figur: egal ob Du eher zierlich bist oder kräftig: an Frauen mit kurzen Beinen sehen jede Art von hohen Schuhen toll aus – auch Keilabsätze!

Setze Augenmerk auf Deine Taille

Um in einem langen Abendkleid nicht „zu versinken“ solltest Du Deine Taille betonen. Oversize und Maxikleid in einem ist leider nicht das richtige für Dich! Wähle ein Kleid, welches am Oberkörper eng geschnitten ist und nicht z.B. mit flatternden Ärmeln von der Taille ablenkt. Idealerweise wird Dein Oberkörper und Deine Taille z.B. durch einen eleganten Ausschnitt, Pailletten, Cut Outs oder ein tolles Design betont. Vermeide allerdings zweifarbige Kleider, die den Oberkörper vom Unterkörper farblich abtrennen. Das staucht.

Wähle den richtigen Ausschnitt

Ein tiefer V-Ausschnitt ist wahrscheinlich genau das richtige für Dich. Kleider mit tiefem Ausschnitt teilen Deinen Oberkörper in Partien und verlängern den Körper insgesamt. Du darfst auch ein Kleid mit Ärmeln wählen, allerdings sollten die Ärmel stets schmal geschnitten sein. Vermeide z.B. Puffärmel, Fledermausärmel und alles was erweitert.

 

Was ist die ideale Kleiderlänge für Frauen mit kurzen Beinen?

Eine generell ideale Länge gibt es nie. Es kommt natürlich immer auf den Anlass drauf an. Es gibt aber natürlich Längen, die besser und welche die weniger toll aussehen – wichtig ist allerdings, dass Du Dich wohl fühlst, deshalb lohnt es sich alle Längen einmal auszuprobieren. Für Frauen mit kurzen Beinen ist tatsächlich entweder die Mini oder die Maxi Variante die beste. Kaum eine Frau kann ihre Beine in einem Minirock präsentieren ohne dabei zu sexy zu wirken – die Frau mit kurzen Beinen macht das kinderleicht – sogar bei offiziellen Terminen. Aber auch die Maxi-Länge kann toll aussehen, wenn die oben genannten Aspekte beachtet werden. Die derzeit angesagte Midi-Länge, die bis zur Wade geht steht Frauen mit kurzen Beinen leider nicht so gut. Die Länge wirkt an kurzen Frauen irgendwie wie nichts Halbes und nichts Ganzes.

 

Wo finde ich Abendkleider in Kurzlänge und Petite-Kleider?

Wer kurze Beine hat oder generell nicht so groß ist, für den haben viele Designer mittlerweile so genannte Petit-Größen eingeführt. Bei den Petite-Marken findest Du – wie in der Jeans Abteilung – Kleider, die extra kurze Längen haben. Die Kleider haben dann bereits die richtige Länge und müssen nur in seltenen Fällen zum Schneider gebracht werden. Probier es am besten auch mal aus. Tolle Petite-Marken sind z.B. ASOS Petite, Glamourous Petite, Paper Dolls Petite, Little Mistress Petite, Maya Petite oder True Decadence Petite.

 

 

 

 

 

 

Langes Abendkleid Kurzgröße

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.