1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Die schönsten Outfitideen für ein Familien Shooting

Die schönsten Outfitideen für ein Familien Shooting

Von DieKleider - Mittwoch 13 April 2016 | 11:01

Im Frühling ist ein guter Zeitpunkt um ein Familien-Fotoshooting zu machen. Wenn draußen die Sonne scheint, muss so ein Fotoshoot nicht unbedingt im Studio stattfinden und man kann die Atmosphäre der Familie in einer gewohnten Umgebung einfangen. Dass sich dann keiner verkleidet fühlt ist natürlich super wichtig. Heute geben wir euch die besten Tipps für das Outfit Familien Shooting und ihr bekommt tolle Ideen.

Uniform ist Out

In der Vergangenheit, aber selbst heute noch, greifen viele Familien zur „Uniform“. Eine solche Uniform kann z.B. „Jeans und schwarzes T-Shirt“ oder „jeder trägt ein Polohemd“ sein. Diese Outfits spiegeln nicht die Persönlichkeiten der einzelnen Familienmitglieder wieder. Zudem wirkt das Foto schnell unpersönlich und monoton. Besser ist ein stimmiges Outfit zu finden, in dem jedes Familienmitglied seine Persönlichkeit ausdrücken kann.

Bizarres Outfit und bizarres Posing

Outfit Familien Shooting: die richtige Farbkombination

Am wichtigsten für das Familien Shooting Outfit ist eine festgelegte Farbkombination. Bis zu 6 verschiedene Farben können – abhängig von der Anzahl an Teilnehmern – festgelegt werden. Idealerweise richtet dann jedes Familienmitglied seine Outfitwahl an diesem Farbmotto. Wichtig ist hierbei erst einmal zwei Grundfarben festzulegen, z.B. Blau-Weiß. Danach können z.B. zwei weitere „Highlight-Farben“ gewählt werden wie z.B. ein knalliges rot.

Outfit Familien-Shooting

Die Basisfarben Blau und Weiß werden mit knalligem Gelb und Pink personalisiert. Mama’s Kleid Barbour ca. 79€

Individualität wird auch beim Familien-Fotoshooting groß geschrieben

Ein Familien-Fotoshooting sollte die Persönlichkeit der Familie und der einzelnen Familienmitglieder widerspiegeln. Aus diesem Grund sollte jedes Familienmitglied seinen besonderen Style tragen können. Es darf gerne etwas chicer zugehen als im Alltag, aber man sollte sich nicht verstellen müssen. Auch sollte – in den meisten Fällen – nicht extra ein neues Outfit gekauft werden. Dass z.B. eine schwangere Mutter aber eventuell trotzdem ein chices Umstandskleid möchte, kann man bei einer sonst eher beschränkten Kleiderschrankauswahl natürlich verstehen. Wer sich an ein Farbmotto hält, der kann seinem eigenen Stil treu bleiben – egal ob der sportlich, elegant, verspielt oder eher klar ist.

Muster, Logos und Accessoires – Must Have’s und No-Gos beim Outfit Familien Shooting

Muster können dem Bild Tiefe geben. Streifen, Punkte und verschiedene Designs sind also absolut toll – solange sie der Persönlichkeit entsprechen. Natürlich sollte man darauf achten, dass nicht jeder mit Punkten daher kommt – dass kann aufgesetzt und übertrieben wirken. Auch verschiedene Accessoires: ein Schal, eine Statement-Kette oder Papas Uhr können Individualität ausdrücken und dem Foto mehr Charakter verleihen. Vorsicht ist hingegen bei großen Logos geboten. Sprüche-T-Shirts sind ein absolutes No-Go.

Verschiedene Muster und Farben verleihen dem Bild Tiefe

Was tun, wenn man keine Inspiration hat?

Wenn man keine Ahnung hat, wo man anfangen soll: mit welchen Farben oder welchem Stil, dann kann man erst einmal mit einer Person anfangen – zum Beispiel der Mutter. Wenn Die Mutter ihr Outfit zusammengestellt hat, kommen die Kinder. Der Mann macht meist eine besonders gute Figur in den neutralen Farben.

 

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Familien-Fotoshooting und der Suche nach dem Outfit für das Familien-Shooting!

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.