1. Startseite
  2. Kleiderblog
  3. Somfy Smart-Dress – Steuern wir bald unser Haus mit unserer Kleidung?

Somfy Smart-Dress – Steuern wir bald unser Haus mit unserer Kleidung?

Von DieKleider - Dienstag 26 Januar 2016 | 11:34

Somfy Smart Kleid

Es klingt absurd wie auch genial – wir sitzen auf dem Sofa und während wir E-Mail schreiben und Facebook checken steuern wir unsere Lampen, den Fernseher und die Heizung über unser Kleid! Ja, Du hast richtig gelesen: in der Zukunft lachen wir eventuell  über die klobigen Smartphones und Smart-Watches, während wir mit unserem Smart-Dress nicht nur cool aussehen, sondern auch alles um uns rum bedienen. Was zunächst nach Zukunftsmusik klingt, geht schon bald in die erste Produktion, denn die Firma Somfy, die sich auf Hausautomation und Smart-Technik spezialisiert hat, hat jetzt einen Prototypen: das Somfy Smart Dress auf der Fachmess Polyclose in Gent vorgestellt.

 

Ein Designerkleid, dass unsere Lampen anschaltet und die Heizung aufdreht?

Hausautomation wird in Deutschland immer bedeutsamer. Haussicherung wie eine Alarmanlage gepaart mit intelligenten Stromsparmöglichkeiten und bequemen Lösungen wie einer automatischen Bedienung sind immer gefragter. Aber was bedeutet Hausautomation konkret? Zum jetzigen Zeitpunkt ist es zum Beispiel möglich, sein Haus automatisch zu steuern. Dies kann z.B. bedeuten, dass wenn man sich seinem Haus nähert (was z.B. über das Smartphone-Tracking erkannt wird), die Heizung Deine Wohnung automatisch vorheizt. Wenn Du das Haus dann betrittst schaltet sich automatisch Deine Alarmanlage aus und deine Lampen gehen an. Viele dieser Technologien sind bereits mit dem Smartphone möglich.

Die Firma Somfy, die sich auf Hausautomation spezialisiert hat, arbeitet stets daran unseren Alltag bequemer und moderner zu gestallten. Eine neue Möglichkeit hierfür wäre z.B. Smart-Mode wie das Smart-Dress. Mit dem Smart Dress könnte man zusätzliche Tools wie z.B. das Smartphone sparen.

Design trifft Technologie – mit Smartmode in die Zukunft?

Die Firma Somfy hat zusammen mit der niederländischen Designerin Anouk Wipprecht das Smart Dress konzipiert. Das futuristische Kleid ist noch ein Prototyp und in seiner Funktionsfähigkeit beschränkt. Lampen ein- und ausschalten ist allerdings schon möglich. Zudem bewegt sich das gelbe Cocktailkleid. Schau Dir die Details in diesem englischen Video an:

 

Wie alltagstauglich ist das Somfy Smart-Dress?

Ab von dem Fakt, dass wir natürlich selten im knallgelben Cocktailkleid auf dem Sofa sitzen und unsere Lampen an- und ausschalten, ist das Kleid nur eine Idee dafür, wie wir Mode nutzen können um unseren Alltag bequemer zu gestalten. Die Technologien sind natürlich teuer und wer gerne täglich ein neues Outfit tragen möchte, für den ist die Smartmode in nächster Zukunft wohl noch nichts. Trotzdem ist es spannend, was es bereits für Möglichkeiten gibt. Vielleicht können wir aber mit Somfy Smart-Dress wenigstens mal unsere Männer ein bisschen für Mode begeistern.

Mode und Technologie

Lesen Sie auch

DieKleider.de verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf unseren Seiten surfst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.